Can Picafort

Can Picafort

Der Ferienort Can Picafort wird von Einheimischen auch C’an Picafort genannt. Er bietet viele schöne Strände und ist der ideale Ort für Touristen, welche die Sonne und das schöne Mittelmeer genießen wollen.

Geographische Lage

Der Ort ist im Norden der Insel gelegen, über die MA-13 gelangt zu diesem bequem mit einem Bus oder einen Mietwagen. Die Hauptstadt Palma de Mallorca ist rund 55 Autominuten entfernt. Den Flughafen von der Insel erreicht man in zirka 50 Minuten.

Strand von Can Piccafort

Der Ort Port d’Alcudia liegt zirka fünf Kilometer von Can Picafort entfernt. Zwischen den beiden Gegenenden liegt ein zirka fünf Kilometer Strand, an dem du viele Hotels finden kannst. Außerdem grenzt hier ein Naturschutzgebiet, welches den Namen S’Albufera hat, an. Du kannst dieses am besten mit dem Mietfahrrad erkunden.

Tourismus in Can Picafort

Der Ort ist fast komplett auf Tourismus ausgelegt. An der Strandpromenade findest du viele Geschäfte, wo du sämtliche Einkäufe tätigen, sowie Souveniers kaufen kannst. Auch viele Bars und Restaurants sind hier zu finden, wo du einheimische Spezialitäten ausprobieren kannst.

Einaufsmöglichkeiten

Entlang der Strandpromenade von Can Picafort ist eine Shoppingmeile, die Einkaufsstraße verläuft hierzu parallel. Solltest du in für dein Hotel Halbpension oder gar nur Frühstück gebucht haben, brauchst du dir trotzdem keine Sorgen machen. Entlang der Hauptstraße, welche du eher als Durchgangsstraße wahr nimmst, gibt es viele Möglichkeiten, sich sein tägliches Brot zu kaufen. Bequemer wäre das natürlich mit einem Mietwagen, aber auch zu Fuß kommst du mit den Tüten von A nach B.

Von | 2017-10-27T14:05:42+00:00 27 Oktober 2017|

Hinterlassen Sie einen Kommentar