Feiertage auf Mallorca

Feiertage auf Mallorca

Kommst du auch mit den Feiertagen auf Mallorca durcheinander? Hier erfährst du alle Feiertage, welche auf der Insel gelten. Wenn du im Urlaub bist und Attraktionen oder Sehenswürdigkeiten besuchen möchtest, solltest du auf die Öffnungszeiten an Feiertagen achten. Oft ist es so, dass Touristenmagnete an solchen Tagen veränderte Öffnungszeiten haben, wie z. B. die Kathedrale von Palma. Die Feiertage auf Mallorca sind zuhauf identisch, wie in Deutschland. Gefühlt aber hat die Bundesrepublik Deutschland mehr, so ist beispielsweise Himmelfahrt oder Pfingstmontag kein Feiertag auf der Insel.

In den vielen Gemeinden gibt es verschieden Feiertage, das kann da hin führen, dass wenn du mit deinem Mietwagen auf einem Roadtrib unterwegs bist, auf einmal die Geschäfte in einem anderen Ort geschlossen sind.

Folgende nationale und regionale Feiertage gelten 2017 auf Mallorca:

– 6. Januar (Dreikönigsfest, Freitag)
– 1. März (Tag der Balearen, regionaler Feiertag, Mittwoch)
– 13. April (Gründonnerstag, regionaler Feiertag)
– 14.April (Karfreitag)
– 17. April (Ostermontag, regionaler Feiertag)
– 1. Mai (Montag)
– 15. August (Mariä Himmelfahrt, Dienstag)
– 12. Oktober (Nationalfeiertag, Donnerstag)
– 1. November (Allerheiligen, Mittwoch)
– 6. Dezember (Verfassungstag, Mittwoch)
– 8. Dezember (Mariä Empfängnis, Freitag)
– 25. Dezember (erster Weihnachtsfeiertag, Montag)

Feiertage der einzelnen Gemeinden

Eine Übersicht von den Feiertagen der einzelnen Gemeinden finden Sie auf hier. Es gibt die unterschiedlichsten Tage, ab und an haben einige Gemeinden gleiche Feiertage, aber andere nicht.

Du solltest dich also am besten vorher informieren, sofern du nicht vor einem geschlossenem Geschäft stehen möchtest 😉

Von | 2017-09-20T14:22:58+00:00 19 September 2017|

Hinterlassen Sie einen Kommentar