Hotel

Hotel

Du strebst einen Urlaub auf Mallorca an und weißt nicht, welches Hotel du dir leisten sollst? Soll es abseits vom Partygebiet des Ballermanns sein, möchtest du lieber einen ruhigen Aufenthalt haben, eine Stadt erkunden oder Privatunterkunft mieten? Oder ganz typisch eine Finca auf Mallorca behausen?

Hotelpreise

Die Preise für einen Aufenthalt auf Mallorca schwanken Saisonabhängig. Im Winter zahlst du weniger, als im Sommer zur Hochsaison. Der Tourismus ist die Haupteinnahmequelle der Balearen und das spiegelt sich auch in der Behausungsauswahl wieder. Wer weder das Kalte, noch das Warme bevorzugt, dem ist es zu empfehlen sich für einen Aufenthalt im Herbst oder im Frühling zu entscheiden. Wer die Sonne mag und an einen der vielen schönen Strände liegen möchte, der sollte selbstverständlich im Sommer die Insel bereisen. Im Winter ist nicht so viel los. Wer also seine Ruhe haben möchte und die Insel ganz entspannt erkunden will, der kann in den Wintermonaten Urlaub machen.

Partyhotels am Ballermann

Wer im Urlaub am Ballermann die Sau rauslassen will, hat viele Möglichkeiten ein Hotel zu finden. Zu 99,9% haben die Mithotelbewohner die gleichen Interessen – nämlich zu feiern!

Die besten Hotels am Ballermann 6:

  • Riu San Francisco
  • Golden Playa
  • Cristopbal Colon
  • RIU Festival
  • Pabisa Bali (Dieses Hotel ist wärmstens zu empfehlen.)
  • Pamplona
  • Pabisa Soifa

Die Auswahlmöglichkeiten sind riesig und würden einen endlos langen Text ergeben. Hier kannst du schauen, welches Hotel zu dir am besten passt:

Stadthotel in Palma de Mallorca

Wer Palma, die Hauptstadt Mallorcas, erkunden will, der ist in einem Hotel in der Altstadt bestens aufgehoben. Zu Fuß kannst du die Stadt gut entdecken und auch die Kultur befindet sich in unmittelbarer Reichweite. Viele kleine Hotels sind in den berühmten kleinen Gassen zu finden, sie bieten ein schönes Flair und guten Komfort. Die Hotels in der Stadt dienen meist den Zweck dazu, dass du die Sehenswürdigkeiten schnell zu Fuß erreichen kannst.

Finca

Du willst eine Finca auf Mallorca mieten, weißt aber nicht welche zu deinen Bedürfnissen passt? Viele sehen eine solche als teures Haus und möchten wahrscheinlich auch ein solches haben. Es gibt viele Orte auf der Insel, welche eine Finca bieten. Oft ist dabei ausschließlich der Unterschied, wo diese gebaut ist. Du kannst diese in ländlichen Gegenden finden, in Strandnähe oder auch in Felsenbebaute Konstruktionen, mit schönem Blick aufs Meer. Wohl angemerkt ist hierbei ein Mietwagen unerlässlich, da diese meist ein wenig abgelegen sind, so dass du den Supermarkt bequemer damit erreichen kannst.

Wenn du über Airbnb dir eine Privateunterkunft oder eine Finca mieten möchtest, schau gerne beim Hafen von Andratx (Port d’Andratx) vorbei. Hier findest du atemberaubende Immobilien, welche in die Felswand hinein gebaut worden sind. Auch der Weg vom Flughafen zum Ort beträgt nur zirka 25 Minuten mit einem Mietwagen und ist mehr als akzeptabel.

Familienhotel

Wer Palma, die Hauptstadt Mallorcas, erkunden will, der ist in einem Hotel in der Altstadt bestens aufgehoben. Zu Fuß kannst du die Stadt gut entdecken und auch die Kultur befindet sich in unmittelbarer Reichweite. Viele kleine Hotels sind in den berühmten kleinen Gassen zu finden, sie bieten ein schönes Flair und guten Komfort. Die Hotels in der Stadt dienen meist den Zweck dazu, dass du die Sehenswürdigkeiten schnell zu Fuß erreichen kannst.

Hoteldeals

Auf booking.com findest du für dich passende Angebote und spannende Deals. Lass dich von der vielfalt des Angebots inspirieren, klick dich durch und buche deinen nächsten Urlaub!

Booking.com

Fazit

Da die Insel von Tourismus lebt und quasi ein Überangebot herrscht, ist es wichtig ruhig zu recherchieren und zu vergleichen. Eine Empfehlung kann ausgesprochen werden, dass du auf jeden Fall einmal eine Finca auf Mallorca gemietet haben musst, um nichts zu verpassen.

Von | 2017-09-20T14:39:52+00:00 28 August 2017|

Hinterlassen Sie einen Kommentar