Muro

Muro

Die eigenständige Gemeinde Muro auf Mallorca mit dem gleichnamigen Hauptort hat knapp 7000 Einwohner, du findest ihn in der Region Pla de Mallorca.

Geographische Lage

Die Gesamtfläche beträgt über 50 km² und ist im nördlichen Teil der Insel gelegen. Von Palma de Mallorca erreichst du den Ort bequem mit einem Mietwagen bzw. deinem Auto über die Ma-13 in rund 45 Minuten bei knapp 52 Kilometern.

Der Stadtkern Muro liegt 10 Kilometer von der nördlichen Küste entfernt, diese besitzt den Namen Platja de Muro, hier findest du die Strände zum Entspannen und die üblichen Touristenmöglichkeiten der Insel.

Geschichte von Muro

Der Ort entstand im Jahre 1200, wenn du diesen wortwörtlich übersetzt bedeutet das Ganze so viel wie „Mauer“. Die Stadt gilt als eine Stadt des Reichtums, solltest du den Ort besuchen findest du immer noch Merkmale davon. Heutzutage besiedeln den Ort viele Touristen, was die Haupteinnahmequelle ist und wahrscheinlich auch in den nächsten Jahren so bleibt.

Attraktionen in Muro

Wie auch viele der anderen Städte und Gemeinden auf Mallorca besitzt auch dieser Ort Gotteshäuser. Dir zu erwähnen sind auf jeden Fall die 400 Jahre alte Kirche Sant Joan Baptista und das Kloster Santa Anna.

Außerdem findest du ein Museum, welches Museo Etnologico de Muro genannt ist. In diesem geht es darum die verschiedenen Epochen näher zu bringen.

Der Strand Playa de Muro

Der Strand ist in drei Sektoren abgetrennt, der nördlich ist dabei Sektor 1. Der Sektor 3 mündet direkt in den Nachbarstrand von Alcudia, während der erste Sektor von einem kleinen Kanal getrennt wird. Außerdem ist er feinsandig und sehr sauber, rundherum findest du viele Ausgehmöglichkeiten, wie zum Beispiel zum Essen. Auch Andenken kannst du hier erwerben, allerdings solltest du hierbei wie immer auf die Preise achten. Allgemein darauf hingewiesen, kann es sein, dass in den Touristenorten der Preis um mehrere Prozente teurer ist als im Landesinneren oder in Deutschland.

Solltest du ein Hotel benötigen, kannst du hier vorbeischauen. Im Großen und Ganzen kannst du am Strand dir einen schönen und erholsamen Urlaub machen, aber auch der Stadtkern ist bei einem Dasein ein muss für dich.

Von | 2017-10-11T19:20:44+00:00 10 Oktober 2017|

Hinterlassen Sie einen Kommentar