Palma Aquarium

Palma Aquarium

Das Palma Aquarium befindet sich direkt an der Playa de Palma auf Mallorca. Das Aquarium hat sich durch seine große Vielfalt zu einem beliebten Ausflugsziel vieler Touristen gemacht. Eine Führung dauert zirka 4 Stunden, hierbei wirst du durch verschiedene Tehmenbereiche geführt. Der Mittelmeerbereich besteht aus über 20 Aquarieren, auch einen Outdoorbereich mit einem Mini-Quarium ist vorhanden, wo du Seeigel oder Seegurken anfassen kannst. Ganze 25 Becken von tropischen Meeren sind mit indischen, atlantischen und pazifsichen Lebewesen befüllt. Außerdem gibt es dort noch das größte Haibecken Europa, wo die Arten direkt über deinem Kopf schwimmen.

Geographische Lage

Du kannst das Aquarium direkt südlich vom Flughafen finden.

Daten

Im Jahr 2003 wurde auf einer Fläche von 4,2 Hektar für 32 Millionen Euro das Gebäude erbaut. Mehr als 700 Meerestierarten schwimmen in 5 Millionen Liter wasser in insgesamt 55 Becken.

Außenbereich des Palma Aquarium

Außen, quasi im Garten, findest du eine rieseige Anlage mit weiteren Atraktionen und Verweilmöglichkeiten. Hier wurde mit viel Detail gearbeitet und die Landschaften von Mallorca nachgestellt. Seen und Kanäle, sowie Wasserfälle laden hier auf eine kleine Speise oder einen Caffee ein. Außerdem können Kinder beispielsweise bei einer Fütterung von Rochen oder Hammerhaien mitwirken. Innerhalb des Gartens findest du verschiedene Möglichkeiten um zu essen. Ein Imbiss, eine Cafeteria und ein Spielplatz für Kinder sind hier zu finden.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Öffnungszeiten

Das Aquarium hat lt. der offiziellen Homepage 365 Tage im Jahr geöffnet.

Montag 09:30–18:30
Dienstag 09:30–18:30
Mittwoch 09:30–18:30
Donnerstag 09:30–18:30
Freitag 09:30–18:30
Samstag 09:30–18:30
Sonntag 09:30–18:30

Letzte Einlass ist um 17:00 Uhr.

Eintritt

Eintrittskarte Erwachsene: 24,50 €
Eintrittskarte Kinder: 14,00 €

palmaaquarium.com/

Von | 2017-09-26T14:28:01+00:00 26 September 2017|

Hinterlassen Sie einen Kommentar